Wilkommen auf meiner Website

Zunächst einmal ein „Hallo“ an die Besucher dieser Website! Hier findet ihr (in Zukunft) einige Artikel zu interessanten Themen. Das können alltägliche Probleme sein, Hobbys, Freizeit und eine Menge anderer Themen, die mir so in den Sinn kommen. Natürlich wird es auch Beiträge zum Thema Dystopie geben.

Dystopie ist das Gegenteil der positiven Utopie. Bei der zukunftspessimistischen Dystopie handelt es sich in der Literatur um eine fiktionale Beschreibung der möglichen Zukunft – ausgehend von gegenwärtigen Missständen in der Gesellschaft (oder Wissenschaft). Wiederkehrende Themen sind beispielsweise das Szenario eines Überwachungsstaats, der Machtlosigkeit des Indivduums im gesellschaftlichen System / Rechtssystem (siehe Franz Kafka „Der Prozess“: https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Process) oder aber die vorangeschrittene Technik.

So gibt es einige sehr interessante Filme zum Thema Dystopie. Als eine sehr bekannte Filmreihe kann hier Matrix angeführt werden. In der Trilogie hat die Menschheit ein Maschinenvolk geschaffen, das ihnen schließlich zum Verhängnis wurde. Nach einem Krieg zwischen Menschen und ihrer selbstgeschaffenen Technik, dienen die Menschen den Maschinen als Energielieferant. Der Großteil der Menschheit vegetiert in Tanks vor sich hin, ist angeschlossen an eine Vielzahl von Schläuchen und lebt in einer virtuellen Realität. Ich persönlich mag diese Filmreihe sehr. Denn neben der großartigen Atmosphäre bieten die Filme auch eine extrem „coole“ Action – mit schwarzen Mänteln, Sonnebrillen, Sprüchen und ganz viel Zeitlupe. Was will man denn noch mehr? 😉
Schließlich gab es auch eine ganze Generation an „Hackern“, die sich den Namen „Neo“ gegeben haben – und damit dem Film rechtgegeben haben.

Hier gibt es den Trailer zu sehen:

Ich wünsche allen Besuchern von „Dystopist“ viel Spaß und hoffe, dass ich in Zukunft einige gute Tipps geben kann.